Gelöchert

[Freak]

In der Umgebung der Höhle gab es recht viele kleine wilde Schweine, die wir zu fangen und zu essen trachteten. Allein: es war nicht einfach- sie liefen immer einfach davon.

Nachdem ich-Emil ihr eins übergebraten hatte, hob Bärbel eine Fallgrube aus. Mit den Händen. Wir hatten ja sonst nichts.

Diese Grube deckten wir sorgsam mit Gesträuch ab, in der Hoffnung, sie werde bald gefüllt sein mit Schweinchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: