Reunion

Nun lag ich inzwischen Leichen, Trash-Klamotten…. Der Koreanerin hatte ich im Blutrausch ordentlich das Gesicht eingedrückt. Aus der Ferne entnahm ich ein Geräusch, oder war es mein Darm, ich hatte immer noch Sprühwurst (Durchfall).

Es war der Freak. Mein Freund von der Entgiftung. Ein Wunder daß die Schnapsnase diesen Crash überlebt hat. Der Freak sah erbärmlich aus, auch jetzt! Als ob man ihn durch die Hecke gezogen hätte. Abartig. Sein Gesicht erschien und er rülpste laut und herzhaft, so war und ist es seine art. Er hatte keinerlei Kleidung an, so wie Gott in schuf. Doch an seiner Haut klebte irgendetwas undefinierbares, Blut, Scheiße, fremdes Menschenhaar. Doch ich konnte aus seinem Gesicht lesen, ….auch der Freak war hungrig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: